Suchmaschinenoptimierung
SEO

Suchmaschinenoptimierung service-description1

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für einen Spitzenplatz im Ranking

Der Erfolg von Google als Suchmaschine beruht in erster Linie auf einem Verfahren, Inhalte entsprechend vorgegebener Algorithmen zu bewerten und die Verbindungen zu anderen Dokumenten zu analysieren. Als erster Anbieter verwendete das Unternehmen zu diesem Zweck Modelle, mit denen Websites nach ihrer Bedeutung gewichtet und nach für den Suchenden am besten geeigneten Quellen sortiert werden. Dem Ranking liegt ein von Google patentiertes Prinzip zugrunde, mit dem Websites ein eindeutiger Wert zugeordnet wird. Die Auswertung wurde im Laufe der vergangenen 15 Jahre um zahlreiche Faktoren ergänzt, die einer realitätsnahen Einstufung dienen. Eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung stellt aus diesem Grund eine komplexe Aufgabe dar, bei der zahlreiche Einzelaspekte berücksichtigt und in einem umfassenden Konzept vereint werden.

Suchmaschinenoptimierung service-description2

Die Bedeutung eines guten Rankings ist kaum zu überschätzen

Wissenschaftliche Untersuchungen haben mehrfach ergeben, dass bei Suchanfragen maximal die ersten 50 Treffer betrachtet werden. Von diesen werden in der Regel höchstens die ersten zehn aufgerufen. Eine Spitzenposition im Ranking stellt deshalb aus Sicht eines Unternehmens eine Grundvoraussetzung für die Kundenakquise dar. Dies gilt selbst unter Berücksichtigung der Tatsache, dass soziale Netzwerke eine immer höhere Bedeutung bei der Reichweite erlangen.

Nach wie vor werden ein Großteil der Anfragen für Dienstleistungen und Produkte über eine Suchmaschine gestellt. Erst mit weitem Abstand folgen Plattformen wie Vergleichsportale oder branchenübergreifende Online-Händler wie Amazon und Ebay. Gleichzeitig stellen Befragungen fest, dass mittlerweile hinter neun von zehn Anfragen an eine Suchmaschine eine Kaufabsicht steckt. Vor diesem Hintergrund ist eine günstige Platzierung für die Gewinnung von Neukunden von entscheidender Bedeutung.

Suchmaschinenoptimierung service-description3

Eine erfolgreiche SEO berücksichtigt zahlreiche unterschiedliche Faktoren

Die Suchmaschinenoptimierung muss in jeden Fall gleich eine Vielzahl von unterschiedlichen Parametern berücksichtigen. Google als führender Anbieter ändert in einem regelmäßigen Turnus von wenigen Monaten die Kriterien und gewichtet diese nach eigenen Gesichtspunkten. Problematisch für die SEO ist dabei, dass der Konzern zur Vorbeugung von Missbrauch immer nur einen Teil der Änderungen öffentlich publiziert. So weist das Unternehmen in einigen Fällen wie beispielsweise der Verschlüsselung durch HTTPS explizit auf neue Richtlinien hin und veröffentlicht diese in Pressemeldungen. Über andere wie die Bewertung durch soziale Medien und die Aufnahme von Likes und Shares wiederum sind sich Fachleute sicher, ohne dass eine offizielle Bestätigung dieser Annahme erfolgt.

Weiterhin ist auch darauf zu achten das Ihr WordPress Theme eine gute und klare HTML Struktur aufzuweisen hat.

Suchmaschinenoptimierung service-description4

Keywörter, Links und Backlinks - die Qualität ist entscheidend

Lange Zeit galt der Mythos, dass ein gutes Ranking ohne Probleme durch eine umfangreiche Verlinkung und die stete Wiederholung von Keywords zu erzielen sei. Ließ sich um die Jahrtausendwende der Algorithmus noch durch diese einfachen Maßnahmen manipulieren, ist dies schon lange nicht mehr der Fall. Im Gegenteil führen mittlerweile zahllose und willkürlich platzierte Links ebenso wie solche auf Seiten mit schlechter Reputation zur Abstufung.Wichtige Kriterien in der SEO sind mittlerweile:

  • Eine natürliche Linkpyramide: Suchmaschinen analysieren die Verlinkung von Websites. Je höher der Rang der Ursprungsseite ist, desto besser wird die Verknüpfung bewertet. Umgekehrt führen massive Verlinkungen außerhalb des redaktionellen Teils - etwa in Foren oder Kommentaren - oder von Seiten mit schlechter Reputation zur Abwertung.
  • Einzigartige Inhalte: Kopierte Texte sprechen für qualitativ minderwertige Informationen und wirken sich deshalb negativ aus.
  • Erreichbarkeit und Performance: Ein schneller Seitenaufbau und permanente Erreichbarkeit sind Grundvoraussetzungen für ein hohes Ranking.
  • Verschlüsselung: Google engagiert sich seit Jahren für eine Verschlüsselung des gesamten Internets. Aus diesem Grund werden verschlüsselte Seiten bereits seit 2014 bevorzugt. Einige aktuelle Browser warnen mittlerweile grundsätzlich vor unverschlüsselten Webseiten.
  • Mobile Inhalte: Da die Mehrzahl der Aufrufe inzwischen von mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet PC erfolgt, stellt die Kompatibilität von Websites inzwischen ein wichtiges Kriterium dar. Seit 2016 indexiert die Kerndatenbank von Google bevorzugt mobile Inhalte, die regelmäßiger aktualisiert werden.
  • Soziale Netzwerke: Offiziell äußert sich Google nicht dazu, ob und wie stark soziale Netzwerke in das Ranking einfließen. Unter Branchenkenner gilt hingegen als sicher, das Google Likes und Shares schon seit einigen Jahren berücksichtigt und diese zu einem Schlüsselfaktor gemacht hat.
Suchmaschinenoptimierung service-description5

Onpage und Offpage SEO für eine erfolgreiche Internetpräsenz

Bei der SEO wird zwischen der Optimierung der Website und deren Einbettung in fremde Umgebungen unterschieden. Erstere wird als Onpage und letztere als Offpage Suchmaschinenoptimierung bezeichnet. Wir übernehmen für unsere Klienten alle notwendigen Analysen, um ein optimales Ranking zu erreichen. Dabei setzen wir auf einen natürlichen Aufbau von Links und berücksichtigen verschiedene soziale Netzwerke, um eine maximale Reichweite, eine Verbreitung von Inhalten und eine prominente Platzierung innerhalb der ersten Ergebnisse zu erreichen. Über unser Formular können Sie umgehend Kontakt mit uns aufnehmen.

Möchten Sie ein Projekt mit WordPress umsetzen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail.

Scroll to top